Über mich

Eltern Tattoos - Annika Quade
Mein Name ist Annika Quade, geboren 1982, verheiratet, Mutter eines Sohnes.
Ich begleite Familien mit Schwierigkeiten im familiären Alltag.
Persönlich, wie beruflich beschäftige ich mich seit Jahren mit dem Zusammenhang der eigenen Kindheit und den Auswirkungen auf das persönliche, familiäre Verhalten heute.
Empathisch, wertschätzend und einfühlsam begleite ich Eltern in ihrer individuellen Situation mit dem Fokus, sich alte Prägungen bewusst zu machen und sie im Zusammenhang mit der momentanen Familiensituation zu betrachten.
Mich begeistert immer wieder der Moment der Erkenntnis. Wenn im Gespräch den Eltern klar wird, was die Situation mit ihnen selbst zu tun hat. Dieses Bewusstsein ist der Schlüssel für die Veränderung und der Beginn mutig neue Wege zu gehen.
Ich bin überzeugt davon, dass alles was du für einen erfülltes Familienleben brauchst, bereits in dir steckt. Ich unterstütze dich dabei deine Fähigkeiten, Stärken und Möglichkeiten zu erkennen, so dass du daraus deinen individuellen Weg entwickeln kannst. Das wird dich und deine Familie weiterbringen. Du wirst mutig und klar deinen Familienalltag so gestalten können, wie du es wirklich möchtest. Frei von alten Prägungen und Mustern.
So werden sich auch die Schwierigkeiten und Probleme, die sich momentan zeigen, mit der Zeit auflösen und Neues wird entstehen.
Das ist ein unglaublich schöner, spannender und berührender Prozess und ich freu mich darauf, dich und deine Familie dabei begleiten zu dürfen.
Berufliche Qualifikation
Staatlich anerkannte Erzieherin und Heilpädagogin B.A. mit langjähriger Berufserfahrung
Mein Angebot richtet sich an Eltern, die sich in der ein oder anderen Familiensituationen wiederfinden:
  • Du fühlst dich überfordert im Familienalltag
  • Dein Kind trotzt und das Verhalten macht dich wütend
  • Du fühlst dich hilflos und „alleinerziehend“, obwohl du es gar nicht bist
  • Du selbst kommst im Familienalltag zu kurz
  • Es fällt dir schwer Grenzen zu setzen
  • Du hast das Gefühl, die Kinder tanzen dir auf der Nase herum
  • Dein Partner und du haben unterschiedliche Erziehungsansichten und es gibt daher häufig Streit
  • Du fühlst dich in deiner Rolle als Elternteil nicht ernst genommen
  • Du bist unsicher in deiner Rolle als Elternteil oder auch als Stiefelternteil
  • Es gibt wegen jeder Kleinigkeit Konflikte im Familienalltag
  • Übergänge in Kindergarten und Schule sind problematisch
  • Du bist dir unsicher, ob du in der Erziehung des Kindes alles richtig machst
  • Du hast dich getrennt oder eine Trennung steht an
  • Situationen in der Patchworkfamilie machen dich wütend

- Melde Dich –

es ist Dein erster Schritt in ein erfülltes Familienleben.